Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Höhepunkt fand Kerl, weinen Francais dem

Sex, der Orgasmusdie Hormone und Neurotransmitter, die unsere Stimmung heben, die dazu beitragen, dass wir uns geborgen und zufrieden fühlen Und trotzdem ist es bei manchen Frauen und Männern anders.


Sexuelle Singles Scout.

Online: Jetzt

Über

Was von Experten als Störung des emotionalen Erlebens nach dem Geschlechtsverkehr bezeichnet wird, nimmt für Betroffene mitunter überaus emotionale Dimensionen an. Bei postkoitaler Dysphorie machen sich unmittelbar nach dem Sex MelancholieTraurigkeit und innere Leere breit. Als wäre dies nicht genug, lösen diese Symptome, die oft aber nicht nur bei Frauen auftreten, Verwirrung und Irritation aus.

Angeline
Alter: 32

Views: 1431

submit to reddit

Dafür hätte es keine wissenschaftliche Untersuchung gebraucht. Einige fangen unabsichtlich an, lautstark zu lachen.

Share this article

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Was dabei hilft? Es gibt aber noch einen anderen, sehr interessanten Grund:. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Thailand — Tabus im Bett sollen Corona eindämmen Tipps für Sex im Alter Wann ist Sex schlecht?

Angst als ursache

Denn eine Erklärung für das Phänomen ist gar nicht so einfach, wie eine Studie der Queensland University of Technology, Australien, zeigt. Hinweis: Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt! Und solch eine Frage macht die Situation noch unangenehmer und schlimmer für sie. Emotionen: Einige Männer und Frauen neigen zu starken Gefühlsausbrüchen nach dem Geschlechtsverkehr.

MILF Zhuri passen

Teilen Pinnen Twittern Drucken Mailen Redaktion. MEINUNG Kolumne "Lust, Laster und Liebe". Was Sie jetzt auch nicht glauben sollten: Es liegt an Ihnen.

30€ FÜR FOTO?! 😳 ViktoriaSarina gehen wieder auf (teure) Tour! + VERLOSUNG LETZTES TICKET!

Da passt eine Tränenflut überhaupt nicht rein. Mehr zum Thema Stirbt Samantha Jones den Serientod? Da sind sich die Wissenschaftler nicht sicher — ihnen geht es in der bisherigen Studie auch eher um die Ursachenforschung.

Fit latina Maliyah.

Mehr als ein Sextoy: Liebeskugeln - volle Kraft für den Beckenboden. Anstatt in eine Erholungsphase nach dem Höhepunkt zu gleiten, rutschen die Betroffenen in ein Gefühlschaos. Denn das ist ein gar nicht so seltenes Phänomen. Sie können sich in einer engen, sozialen Bindung nicht vom anderen abgrenzen, sondern verschmelzen mit ihm, so die Wissenschaftler in der Studie.

einsame Frau Nancy.

Was Sie in so einem Moment auf keinen Fall sagen sollten, ist: "Was heulst du denn jetzt schon wieder!? Und diese ganzen Gefühle kommen — unbewusst oder bewusst — beim Sex hoch.

Schon gewusst?

Verwendete Quellen: Schweitzer, Robert D, PhD — Postcoital Dysphoria: Prevalence and Psychological Correlates eigene Recherche. Wissenschaftler haben sich mit diesem Thema befasst beziehungsweise tun es noch immer. Artikel versenden. Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser. Live-Diskussion öffnen 0 Kommentare.

Kennst du schon?

Auch wenn sie wissen, dass nach dem schnellen "frisch machen" der Partner zum Kuscheln zurück ins Bett kommt, bricht dieser Gemütszustand unerwartet aus. Jennifer Buchholz, Redakteurin bei t-online. Leserbrief schreiben. Denn das stimmt, zumindest meistens, nicht.

Freche Fotze Mikayla.

Klingt total dramatisch, und genau das ist es für die Betroffenen. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.

Schlampen prostituieren Lilyana.

Schlechter Sex? Oder vielleicht PMS? Laut den Wissenschaftlern ist ein möglicher Grund folgender: Die Betroffenen haben schon einmal missbrauchsähnliche Erfahrungen gemacht. Also, was können Männer und Frauen tun, wenn nach dem Sex die Heulerei losgeht? Ihre Meinung zählt! Lag es an Ihnen?

Cutie Singles Prinzessin

Das gibt es doch bestimmt nur, wenn es dabei zu hart zur Sache geht! Und: Sie haben auch keinen Freak im Bett — na ja, zumindest, was die Heulerei nach dem Sex angeht.

Ein weitgehend unerforschtes phänomen

Themen: LebenLiebeBeziehungJennifer Buchholz. Das ist wirklich sehr nahe liegend und wer ein wenig empathisch ist, kann sich das denken.

einsame Frau Bernstein

Nach dem Höhepunkt, also einem Moment der innigen Liebe und der starken Verbundenheit, kommt für sie abrupt das Ende. Andere wiederum fallen einfach in Ohnmacht. Sind die möglichen Ursachen Stress?

Warum sich Frauen nach dem Sex benutzt fühlen

Häufig handelt es sich bei diesem unerwarteten Tränenausbruch um die postkoitale Dysphorie. Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Es gibt übrigens noch andere Reaktionen nach dem Sex, die nichts mit Ihrem Können oder Ihrer Leistung zu tun haben. Und das ist für alle Beteiligten merkwürdig.

Cutie Teen Norah.

Einige Betroffene haben Schwierigkeiten mit Ihrem eigenen Verhalten beziehungsweise Ihrer Rolle in der Beziehung. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser:. Sex oder Beziehung — die Gesichtsform verrät's Erstes Bild von "Sex and the City"-Spin-off Die selbsternannten Europameister beim Sex Kann eine Wandfarbe Ihr Liebesleben verbessern?

schöne milf mazarenen.

Übrigens: Besonders empathische Charaktere sind häufiger von einer postkoitalen Dysphorie betroffen. Die Top Orte bei Masturbations-Fantasien Ehe-Aus für "Sex and the City"-Star "Sex and the City"-Fortsetzung - Mr. Big ist auch dabei Was die Haarfarbe über das Sexleben aussagt alle passenden Artikel.

Schöne Lady Sloan.

Eine Kolumne von Jennifer Buchholz. Hierunter leiden sowohl Frauen als auch Männer.