Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Ich hund Jagd vom Gefickt, die Geschichten liebt

Auf allen Vieren hockte sie da.


Einzelne Weibchen Lennox.

Online: Jetzt

Über

Sie achtete dabei darauf, dass die Gäste schön alkoholisiert blieben, damit ihr Mann gewinnen konnte, denn Volker war ein lausiger Pokerspieler. Dabei zog sie oft die Blicke des Mitspieler auf sich, denn sie war eine hübsche Frau. Um diesen Fakt zu verdrängen hatte sie sich währenddessen mehrfach nach geschenkt.

Jonis
Alter: 44

Views: 535

submit to reddit

Entsetzt über sich selber drückte sie Rustys Kopf zurück, stand hastig auf und wollte nur weg, machte einen Schritt nach vorne kam aus dem Gleichgewicht und viel der Länge nach auf den Boden. Ihr Arbeitskollege grinste sie ohne jede Scheu an während ihr deutlich die Peinlichkeit anzusehen war die die Bilder ausgelöst hatten. Sie versuchte sich abzulenken, an das Geld zudenken das sie braucht, presste ihre Lippen fest um seinen Schanz als es ihr wie aus einem aufgedrehten Schlauch, unaufhörlich Spritzer für Spritzer in den Mund lief, schluckte, bis der Penis langsam schlaff zwischen ihren saugenden Lippen wurde und zog hastig den Kopf zurück.

Pochend schlug der Schwanz jetzt zwischen ihren Lippen während sie dagegen ankämpfte den Kopf zurückzuziehen. Ein Schauer lief ihr über den Rücken als der Hund jetzt an ihrem Bein hochsprang es umklammerte und begann seinen Unterleib rhythmisch daran zu reiben. Ausgepumpt, vor Erschöpfung zitternd fühlt sie nach einer guten Viertelstunde wie Rusty langsam in ihr zusammenschrumpft und sich endlich zurück ziehen kann. Mehr noch als beim ersten mal schien Rusty in ihr noch weiter anzuschwellen und sie auszufüllen.

Süße weibliche Alyssa.

Entsetzt und erstaunt, versuchte Christa ihren Hund weg zu drücken, der hartnäckig weiter leckte jetzt ihren Bauch und die Oberschenkel entlang strich. Widerstandslos spreizte sie ihre Schenkel weiter damit Rusty den Kopf ganz zwischen ihre Beine bringen konnte und keuchte laut auf als die Zunge zwischen ihre nassen Schamlippen fuhr.

Christa zuckte zusammen, wollte den Kopf zurückziehen als der Mann ihr seinen Schwanz tief in den Mund schob. Wie im Flug war die Zeit vergangen, das sie hochschrecke als es an der Tür klingelte. Alles um sie herum schien sich zu drehen als sie auf den kleinen Kiosk zuging und mit monotoner Stimme nach einer Taschenflasche Weinbrand fragte.

heiße Ehefrauen deiner Zeit.

Wie Schlafwandlerisch, reagierte sie jetzt und versuchte Max abzuwehren, und sich vergeblich von seinem Gewicht zu befreien. Wie benommen entspannte sie sich spreizte die Beine ein wenig, und Rusty drückte seinen Kopf sofort zwischen ihre Beine und lies die Zunge wandern.

Die klassenhure [5]

Sie konnten noch ihre Hunde verkaufen. Verunsichert beobachtete Christa die drei Männer und versuchte ihre Panik zu verbergen, bot ihnen etwas zu trinken an und war froh als alle 3 zustimmten das sie kurz in die Küche verschwinden konnte. Christa würgte zuerst ein wenig lutschte aber weiter, als Rusty begann ihr die Möse zu lecken. Müde ging sie gleich ins Bett und stand am frühen Nachmittag auf.

Netzfund (die überraschung)

Den ganzen Tag schon war sie unruhig heute Abend würde sie wieder zum Nachtdienst müssen und Bettina treffen. Zwei Nächte später sie hatte wieder Dienst mit Bettina erfuhr sie dann was es mit der Kassette auf sich hatte. Wie eine Fügung, ein Zeichen, des Schicksals kam es ihr vor, Ihre Vermieter wollten ab Morgen 3 Wochen in den Urlaub, ihr Mann eine Woche nach Dresden, das ganze Grundstück ziemlich abgeschieden keine direkten Nachbarn.

Der Schwanz des Tieres hämmerte sich immer wieder in die spastisch zuckende vor Lust keuchende Frau.

Damsel Einkristall.

Die Frau versuchte sich dem Tier zu entziehen das sie immer wilder und härter attackierte, kroch jammernd vorwärts. Trotz aller Sorgen und Gedanken die ihr durch den Kopf kreisten konnte sie ihre aufwallenden Gefühle gut vor ihrem Mann verbergen, der beim Abendbrot aufgeregt erzählte das er für seine Firma schon ab Freitag für eine Woche nach Dresden sollte und dadurch Freudig gratulierte sie während ihr gleichzeitig durch den Kopf ging das die zusätzliche Einnahme ihre Situation nicht bessern würde. Tief atmend, schwankend drückt Christa sich hoch und geht wackelig zum Kühlschrank.

Noch mit ihren Gedanken beschäftigt sprang Rusty jetzt an ihr hoch, stellte seine Vorderpfoten auf ihre Brüste das sie seinen Atem im Gesicht spürte. Erst als die Maschine in der Luft war machte sie sich mit Bus und Bahn auf den Rückweg wobei sie zunehmend spürte wie Angst in ihr hochstieg. Bestürzt, sah Christa zu, und war schockiert, holte den Film aus dem Recorder und starrte auf das Cover.

Family Guy - Brian nimmt an einem Wettbewerb teil, um Sex zu haben [Deutsch/German]

Christa zitterte, sie schluckte einige male, während sie mit aufgerissenen Augen auf die Photos sah. Ihr Konto war überzogen und von ihren bekannten und Freunden konnten sie kein Geld mehr leihen. Ihr Kollege stellte seine Kamera aufs Stativ und forderte sie auf sich auszuziehen.

Naked Miss Averie.

Christa schluckte, zog sich aber sofort aus, bis sie völlig nackt im Zimmer stand. Sie setzten sich im leeren Bus nach ganz vom und ihr Kollege bot ihr jetzt an wenn sie eine Freundin mitbrachte einen Lesbenfilm zu drehen. Einige Bilder zeigten Frauen die sich mit Gurken, Bananen Baseballschläger selbst befriedigte oder anal befriedigt wurden. Trotz Scham gefickt sie in die Knie öffnete ihre Lippen leckt dann über den Penis, runter bis zum Hoden, und über den Schaft zurück zur Eichelspitze bevor sie ihre Lippen über seinen Schwanz gleiten lässt.

Es gab keine Flucht vor diesem Tier doch, das sie fickte bis er plötzlich verharrte und die Frau ihren Kopf gurgelnd in den Nacken warf und aufkeuchte. Stumm nickte sie. In Christas Kopf drehte sich alles soviel Geldmit einem Schlag geschichten sie alle Geldsorgen los, durchzuckte es sie. Christa und ihr Mann Gerd stritten mal wiederwie häufig in letzter Zeit, das Geld reichte vorne und hinten nicht hund jetzt musste auch noch das Auto in Reparatur. Explosionen tobten durch ihren Körper zuckend wie pulsierend spritzte sie Flüssigkeit ab als sie mehrfach hintereinander zum Orgasmus kam.

In Christas Kopf wirbelte alles durcheinander die intensiven Gefühle nahmen zu sie spürte erschreckt den Wunsch sich von ihrem Hund ficken zu lassen. Rustys riesiger Penis drang fast mühelos ein, Christa stöhnte auf und riss die Augen weit auf als ihr Hund mit ganzer Länge in sie eindrang.

Ein beben durchzuckte sie als sie langsam aufstand und zögernd zur Haustür ging. Beim lutschen und ficken mit einem Hund und zusammen mit zwei Männern in Mund und Fotze wobei sie von deinem Hund in den Arsch gefickt wurden. Etwas hilflos sah sie zu wie einer der Männer sich ebenfalls auszog und sie am Arm in die mitte des Zimmer zog und runter auf den Teppich dirigierte. Ihr Magen rebellierte das sie mühe hatte ihren Brechreiz zu unterdrücken.

Bevor sie überrascht reagieren konnte sprang ihr Mischling aufklammerte seine Pfoten um ihre Taille und drückte sie mit seinem Gewicht wieder auf den Boden runter.

Schlampen Freundin Jaylee.

Sich hastig umsehend holte sie den Schwanz heraus und zog die Vorhaut immer wieder weit zurück. Ihr Kollege griff in seine Umhängetasche. Ihr Kollege machte den Anfang und betrat die Wohnung und stockte kurz als die beiden Hund misstrauisch auf ihn zukamen und sofort von ihr berufen wurden.

Wie erwartet reagierte ihr Kollege und versprach am Freitag Abend mit dem Geld zu kommen und deutete dabei eine kleine Prämie an wenn man sich über die Vorstellungen des Filmes einigen würde. Ihr Bademantel rutschte, wild warf sie den Kopf von einer auf die andere Seite während die Zunge sie leckte. Ruhiger als sonst Frühstückte sie morgens mit ihrem Mann rief dann ein Taxi und fuhr gemeinsam mit ihm zum Flughafen.

Knurrend drückte er seine Nase gegen ihren Hintern und leckte dabei zwischen ihren Schamlippen. Schauspielerisch überstand Christa den Abend und schaffte trotzt das ihr Atem heftiger ging wenn sie Rusty ansah, das ihr Mann nichts merkte der Fernseh sah.

Foxy Babes Chandler.

Wellenartig rasten heftige Schauer durch ihren Körper, ausgelöst von Rustys Zunge die wild ihr Lustzentrum attackierten. Sie hatten ihre Hunde von klein auf aufgezogen und nie war ihr in den Sinn gekommen das die Rüden wie Männer geil sein mussten. Sie stellte den Fernseher aus deckte eine Wolldecke über ihren Mann und ging zurück ins Bett. Deutlich im Bild festgehalten filmte ihr Kollege weiter bis Rusty nach einer ganzen Weile seinen Schwanz aus ihr heraus ziehen konnte und sein Sperma aus ihrer Votze sickerte und auf den Teppich tropfte. Gründlich sah ihr Kollege sich um, stellte seine Tasche ab und ging aus der Terrassentür in den Garten.

schwarze weibliche Eileen.

Die Fronten verhärtet ging Christa ins Bett. Immer wieder klatschende Geräusche drangen aus dem Lautsprecher während die Dogge seine Pfoten um die Hüften der Frau gelegt hatten und erbarmungslos seinen Penis in ihre Möse trieb. Jetzt als Rusty in die Küche kam und sie mit lang heraushängender Zunge einen Augenblick ansah schossen ihr die Filmszenen wieder durch den Kopf. Nervöser als sonst machte sie sich auf den weg und machte ein paar Mal den Ansatz zu fragen wie man an die Adresse kommen könnte um einen Film zu drehen, brachte es aber aus lauter Scham nicht fertig.

Vorwärts auf allen Vieren kriechend versuchte sie ihrem Hund zu entkommen, und sich in Richtung Couch zu retten.

16 jahre alt von 2 hunden gefickt

Nach ersten drumrum Reden erzählte sie ihr das einige junge Krankenschwestern, Studentinnen und Hausfrauen solche Filme drehten um schnell zu Geld zu kommen. Ihre Schamlippen wurden auseinander gedrückt als ihr Hund jetzt seine enorme Rute ganz in ihre Möse rammte und unlösbar aufgebläht in ihr steckte.

Schöne floozy Aliza.

Unangemeldet kam jetzt Rusty durch die offene Terrassentür und schaute mit schräg gelegtem Kopf zu wie sein Frauchen mit nickenden Vom den Schwanz des Mannes lutschte. Mit zitternden Händen goss Gabi Cola in die Gläser und stellte sie aufs Tablett bevor sie zurück in die Stube ging und auf dem Tisch abstellte. Erst als sie die kleine Flasche geleert hatte und der Weinbrand in ihrem Magen brannte fühlte sie sich etwas besser.

Sie brachte fast keinen Ton heraus als sie die Tür weiter öffnete und die drei kaum verständlich herein bat. Ihr Körper bebte als seine raue Zunge ihre Schenkel entlang leckte, und unaufhaltsam zu ihren Schamlippen glitt. Rusty, ihren deutschen Schäferhund, Max ihr Mischlingsrüde würde keinen Käufer finden. Christa starrte zitternd ihren Kollegen an und registrierte nur am Rande wie ihr die Photos aus der Hand genommen wurden und der Mann sie wieder in seiner Tasche verstaute. Wild und intensiv bearbeitete sie den Hund des Mannes leckte, sog bewegte schnell den Kopf vor und zurück, als sie die kalte Nase ihres Hundes spürte die gegen ihre nasse Votze drückte.

Christa nickte und griff mit zitternden Fingern nach dem Umschlag und zog die Bilder heraus. Nervös und geschichten packte sie ihrem Mann einen Koffer, kontrollierte einige male um nichts vergessen zu haben und sprach Abends mit ihm ab sich jeden Abend aus dem Hotel bei ihr zu melden. Kurz nach 14 Uhr erwachte sie, setzte sich Kaffee gefickt und sammelte die eingeworfene Post auf.

Der Bus hielt benommen und geschockt stand sie auf, ging wie betäubt ihrem Kollegen hinterher und stieg aus. Fell rieb sich an ihrer Haut, und sie spürte ängstlich wie der angeschwollene Knoten ihres Hundes zwischen ihre Schamlippen drängte. Nach Luft ringend versuchte Christa auf die Beine zu kommen, als sie aus den Augenwinkeln Max ihren Mischling auf sich zukommen sah.

Christa drehte den Kopf hilflos herunter gedrückt vom Gewicht seines massigen Körpers.

Die 10 Schockierendsten Mutationen bei Tieren!

Mit gierigen Schlucken trank sie bevor sie wie Schlafwandelnd ins Bad ging und duschte. Ihr Blick glitt runter, ihr Puls begann zu rasen als ihre Augen auf den riesigen Schwanz des Tieres sahen, der vor ihren Augen immer mehr anschwoll und ihren Körper berührte. Immer wieder während der fahrt nach hause sah sie die wie eingebrannten Bilder in ihren Kopf vor sich und spürte kalte Schauer über ihren Rücken laufen. Schüttelte den Kopf bei dem Gedanken. Immer noch Rustys Vorderbeine um die Taille geklammert versuchte sie sich auf die Couch zu ziehen als dem Hund durch die gewechselte Stellung gelang seinen Schwanz in ihre Möse zu rammen.

Der meister und seine hündin

Gottseihdank läutete einer der Patienten und sie beeilte sich zum Zimmer des Kranken. Hilflos vom Gewicht ihres Hundes mit dem Oberkörper auf die Couch gepresst spürte sie seinen immer härter und schneller eindringenden Schwanz zwischen ihren Beinen hin und her gleiten.

Neugierig mehr wie nebenbei erfuhr sie von ihrer Freundin das man für diese Filme ,00 DM und mehr sofort auf die Hand bekam. Rusty starrte sie immer noch an und in ihrer Phantasie stellte sie sich vor der Hund in dem Film wäre Rusty gewesen. Wie als wenn Rusty wusste das sie sich nicht entziehen konnte änderte er jetzt seine Fickbewegungen. Ihr Kolleg und sein Begleiter grinsten als sie zusahen wie der Hund mit der Zunge Christas Möse bearbeitete, dem dabei seine Rute anschwoll.

Süße Damen della.

Immer wieder wenn das Gespräch darauf kam sich von den Hunden zu trennen wurde Christa wütend, sie liebte die Hunde wie eigene Kinder und schaffte es jedes Mal ihren Mann von dem Gedanken abzubringen. Trotz aller Versuche sich abzulenken, an das Geld zu denken was sie so nötig brauchte war sie einige male kurz davor ihrem Kollegen abzusagen. Als sie aufwachte war Gerd längst zur Arbeit, sie goss sich Kaffee ein und steckte sich eine Zigarette an.

Mit rasendem Herzen legte Christa auf und wanderte weiter zum Bahnhof Zigaretten kaufen. Jedenfalls würde sie Bettina beim nächsten Nachtdienst fragen was es mit den Aufnahmen auf sich hatte.