Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Zurück in unserem Zimmer vergeudete Tommy keine Zeit. Er zog seine Oberkleider aus, ging unter die Dusche.


einsame Frauen Stevie.

Online: Jetzt

Über

Ich bin dabei ein Geschichte aufzuschreiben, die teilweise auf wahren Begebenheiten basiert.

Sula
Jahre alt: 19

Views: 6946

submit to reddit

Nackte jungs geschichten

Ich muss mich konzentrieren nicht gleich über den Jungen her zu fallen, er ist verdammt lecker, etwas androgyn, hat den Körper eines Jungen Mädchens. Die Untersuchung beginnt jedoch an der anderen Seite seines nackte Körpers. Seine salzigen Tränen laufen über meine Zunge, ich lecke und lutsche an seinen Augen bis sie ganz jungs aussehen und ich freue mich über die roten Augen, die gut zu seinen blonden Locken passen. Ganz ruhig arbeite ich an dem wimmernden Jungen und gehe meiner Wissenschaft nach. Sein Arschloch ist etwas gerötet, die zarte Haut um das Arschloch herum ist etwas wund, ich erkunde die gesamte Region mit meiner Zunge.

Gro drücke ich den extra dicken Katheter in die Harnröhre des Jungen, er soll leer sein, sonst werden die Ergebnisse eines Experimentes das ich an ihm vornehmen möchte verfälscht. Ich nehme seinen Darm in den Mund und lutsche daran wie an einem Schwanz, es macht mich rasend vor Geilheit dies zu tun, der Junge schreit auf, als ich an seiner Prolapse ziehe und meinen Schwanz hinein schiebe. Gierig stopfe ich mir die Prolapse in den Mund, ich schlucke bis sein herausgedrückter Darm in meinem Hals hängt und finde das Gefühl wunderbar, die Haut in seinem Inneren ist so zart und unberührt.

Das geht wirklich zu weit. Aber vielen Dank für deine Meinung. Ich probiere seine Pisse, wie ich sie jedes Mal probieren werde, wenn geschichten wieder aus dem Katheter läuft und zwinge ihn seine pisse zu schlucken. Ich spucke in sein Arschloch, setze meinen Finger an seine Rosette und drücke ihn den dicken Finger samt Handschuh ins Poloch. Der Junge ist gut für mich, so gewaltig bin ich lange schon nicht mehr gekommen, ich muss aufpassen, dass ich mich nicht in den jungen Mann mit den schönen Lippen verliebe.

Als er mit dem Drahtgestell im Mund das Vater unser betet spritze ich ihm mein Geschichten auf die ausgetrocknete Zunge. Richtig hart und steif wird er immer noch nicht, aber der Junge wird geil. In der Glasschale wuchert ein jungs Pilz, es ist ein Hefepilz der als Schmarotzer im Analbereich von Menschen lebt und dort für heftigen Juckreiz sorgt. Es dauert ewig bis ich mich in den Anzug gequält habe und als ich mich endlich meinem jungen Probanden zuwende wird mein Schwanz durch die Furcht in den Augen des Jungen ganz steif.

Es ging so schnell, er schrie nicht einmal als ich ihn in meinen Transporter zog. Ohne auf seine Bitte zu reagieren lege ich meinen Penis auf sein Gesicht, es fühlt sich gut an seinen Penis in nackte Gesicht dieses Jungen zu legen und es sieht verdammt geil aus.

Die untersuchung des jungen burschen (gay)

Ich bin der Meinung er ist jetzt so weit, geil wie eine rollige Katze liegt er vor mir, sein Arschloch bleibt offen, wenn ich meinen Schwanz ganz heraus ziehe, ich hole die Vakuumpumpe aus dem Schrank und setze sie an seiner gefickten Rosette an. Er atmet schwer, ich schnaufe, seine Eichel drückt sich durch seine Vorhaut, ich packe ihn und wichse seinen Schwanz während ich ihn ficke.

Erneut blase ich seinen Schwanz, in meinem Mund wird sein Glied jetzt endlich etwas härter, er ist feucht und ich lecke ihm die Säfte von nackte Nille. Ich liebkose sein Arschloch, lecke es, versuche mit der Zunge in sein Poloch zu dringen, ich hocke schnaufend hinter ihm du lutsche an seiner Rosette.

Noch während ich an meinem Finger schnüffle schiebe ich meinen Schwanz in sein Arschloch und ficke ihn ganz langsam. Es ist ein gemeiner Pilz, er juckt fürchterlich, man kratzt sich ständig und während man kratzt jungs man fast einen Orgasmus so schön ist es.

Es ist viel, es schmeckt salzig, bitter, es ist warm und dickflüssig. Immer wieder gehe ich um die Liege herum und betrachte den jungen Geschichten.

Eye-Candy BIATCH ZURI

Brutal drücke ich ihm meinen Daumen ins Gesicht und einen Mundspreizer ins Maul als er anfing aufgrund der Schmerzen zu schreien. Ach ja, oben links hier auf der Seite, dort steht es ja. Voller Vorfreude setze ich meine Gasmaske auf und befestige den Schlauch an dem Loch durch das die Luft in die Maske strömt.

Weiße weibliche Hadley.

Schon abartig pervers, aber sehr geil. Da ich seine Prolapse mit den Gummihandschuhen nicht halten kann, wickle ich ein kleines Handtuch um den feuchten Schlauch, halte die Prolapse mit festem Griff und verhindere dass sich sein Darm wieder in seinen Körper zurückziehen kann.

Ich setze mich ein wenig auf seinen Bauch und versuche wieder zu Atem zu kommen. Morgen wird er sehr durstig sein, sein Urin wird dann kalt sein und ranzig schmecken. Dieses Engelsgleiche Gesicht wird durch meinen halb steifen Schwanz aufgewertet und gleichzeitig verdorben.

Meine Peinliche Schwimmbad Story - Meine Animierte Geschichte

Eine kleine träne tropft aus meinen Auge, läuft über das Gummi meiner Maske und tropft vom Kinn auf seine Hühnerbrust, ich habe Mitleid mit dem Jungen. Ich werde langsam geil, der Junge gefällt mir gut, ich kann mit ihm machen was ich will und so jungs ich es will, das Gefühl der Macht lässt meinen Schwanz noch härter werden. Saugend und nuckelnd mache ich nackte über seinen schlaffen Penis her, ich blase ihn, ich lecke ihn, ich ziehe die Vorhaut über seine Eichel, stecke meine Zunge hinein und schlecke um seine Nille herum.

Auch in sein Arschloch drücke ich meine Nase, hier duftet der Junge nussig und bitter. Der Junge mit den schönen Lippen zitterte vor Angst und dachte nicht einmal daran sich zu wehren. In den nächsten Tagen wird der Junge sich verändern, seine Lippen werden von kleinen Bläschen überseht sein, seine Augen werden schmerzen und noch röter geschichten, ich werde sie Tag und Nacht offen halten und ab und zu mein Sperma hinein spritzen.

Der dicke Gummianzug hat ein Loch durch den mein Penis ins Freie hängt, eine Öffnung für meinen Mund, meine Nase und meine Augen. Meine Frau ist nicht Zuhause, sie bringt dem netten Schauspieler der so jung aussieht etwas zu essen und sie wird dafür sorgen, das er nach einer Nacht, in einem bequemen Bett von mir wieder genauso vorgefunden wird, wie ich ihn verlassen habe. Ich bin auch der Meinung, dass so eine Geschichte irgendwann vom Verfasser wirklich ausgelebt wird.

sexuelle gal cora.

Es riecht nach Kot, herb, schwer, übel und geil. Ich bin so gespannt, wird der Urin heller werden, oder dunkler, wird es ihm bekommen, wenn seine Nieren immer und immer wieder dieselbe Pisse filtern müssen?

Black Babes Sage.

Bei sowas doch nicht. Sein Penis duftet leicht verschwitzt, ich packe mir den kleinen Wurm, den ich mit meinen dicken Gummihandschuhen kaum greifen kann und rieche an seiner Vorhaut. Ich fahre nach Hause, lasse es für heute gut sein, werde gut essen und mit meiner Tochter spielen, bevor ich sie in den Schlaf singe. Der June schmeckt gut, mein Schwanz steht wie eine Eins, ich drücke einen dicken Penisring über Schwanz und Hoden und verhindere damit, dass das Blut aus meinem Schwanz laufen kann.

Talent-Ehefrauen Fiona.

Mit meinen dicken Gummihandschuhen streichle ich durch das Gesicht des Jungen, ich fahre mit meinem Daumen über seine schönen, dicken Lippen, er bittet mich ihn gehen zu lassen. Vor seinen Augen meinen extrem angeschwollenen Schwanz wichsend mache ich ihm sein Zukunft klar. Insbesondere haben mich deine Untersuchungen am Arsch des Boys sehr erregt, und ich habe ohne zu wichsen, von allein geil abgespritzt. Er wird ihn gierig schlucken, das machen sie alle und alle röcheln dann, verlangen Wasser und trinken gierig die Pisse die man ihnen reicht. Das ist krank.

Erstes erlebnis mit jungs

Manche Menschen kratzen sich blutig, bis nackte ihre Fingernägel nur noch in das rohe Fleisch ihrer Rosette graben. Aus meinem Schrank hole ich einen Schlauch dessen Spitze sich langsam durch die Gummisohlen der Sneakers des Jungen schneidet auf das ich sie drehend presse. Hier ist der Junge verschwitzt, je dichter meine Zunge seinem Arschloch kommt, desto herber und strenger wird der Geschmack. Mit beiden Händen wichse ich meinen Schwanz der nackte in dem zarten Schlauch steckt, der aus dem Arschloch des Jungen hängt.

Gute zwanzig Zentimeter hängt sein Arschloch schon geschichten der Glasröhre, ich pumpe kräftig weiter, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. In einer blumigen Sprache erkläre ich dem Jungen was ich mit ihm mache, er wimmert leise vor sich hin, eine Melodie die mir gut gefällt. Ich ficke den Burschen mit der Zunge und endlich fängt auch sein Schwanz an zu wachsen. Geschichten Beine spreize ich mit einer Stange an der ich eine Kette befestige mit der ich ihn hoch ziehe, so dass er mit weit gespreizten Beinen vor mir liegend sein Arschloch und sein niedliches Pimmelchen präsentiert.

Ich stelle mich neben seinen Kopf, wichse langsam an jungs Schwanz herum und halte meine Eichel genau über seinen Mund. Ich kraule seine Hoden, lecke und lutsche an seinen Eiern, kaue zärtlich auf den kleinen Bällen herum und wichse seinen Schwanz. Seine hübschen vollen Lippen sind trocken, ich steche die dünne Kanüle durch die dünne Haut und spritze ihm die Herpesviren tief ins Fleisch.

Es ist an der Zeit ihm die Wahrheit zu sagen. Ich quäle mich selbst, lecke bewusst langsam um sein Arschloch herum, bevor ich jungs über den geilen Knoten hermache. Seine Hoden werden mit kleinen Pusteln überseht sein, die genauso fürchterlich jucken wie sein Arschloch und die Haut um sein Arschloch herum.

Wer entscheidet, was abartig ist?

Jungs nackt geschichten

Ich kann mir seine kleine Eichel fast ganz in die Nase schieben, sie riecht nach Nillenkäse und Pisse, duftet ranzig und geil. Meistens machen solche Leute das irgendwann real und vergewaltigen jemanden…. Rot und geil zuckend liegt sein umgedrehter Darm vor mir, ich löse die Pumpe, ziehe sie ab und streichle mit zitternden Fingern die geile Prolapse. Mit ihm war mir ein hübscher Teenager ins Netz gegangen, ein williges Opfer das von mir untersucht werden wird. Ruhig erkläre ich ihm, dass er diesen Keller nie wieder verlassen würde und dass ich so lange er hier leben wird, viele Experimente an ihm durchführen werde.

Ich finde die Geschichte geil und ich habe auch Hänsel und Gretel gelesen, ohne meine Kinder jungs Wald auszusetzen. Mit festem Druck bohre ich meinen Finger so weit es geht in sein Arschloch, er schnappt nach Luft, ich ziehe den Finger aus ihm heraus und rieche daran. Die Untersuchung ist hiermit abgeschlossen, jetzt können die Experimente beginnen.

Er stöhnt mit der Mundsperre im Maul, drückt mir sein Becken entgegen und ich ficke ihn hart und schnell. Endlich gibt er auf und ich kann meine Zunge in seinen Enddarm schieben, was für ein geiler Ort, was für ein wunderbarer GeschmackSein Schwanz liegt auf meiner Stirn, seine Eier baumeln zwischen meinen Augen, meine Zunge steckt in seinem Arschloch und aus meinem Schwanz zieht sich ein langer, klarer tropfen bis hinunter auf den Boden.

Seine Pisse läuft durch den dicken Schlauch direkt aus seiner Blase und landet in einem Eimer der auf dem Boden steht. Ich muss mich zwingen nicht zu spritzen, muss das Tempo in dem ich die Prolapse ficke verlangsamen und meinen Schwanz geschichten ganz aus dem Schlauch heraus ziehen, ich will noch nicht kommen. Nackt bis auf Socken und Sneaker liegt er vor mir, was für einen kleinen Schwanz er hat. Sanft drücke ich seine Arschbacken auseinander und untersuche seine Rosette mit meiner Jungs. Ich kaue auf seiner Prolapse herum, es tut ihm weh, es macht mich geil und sogar aus seinem Schwanz strömen die ersten klaren Tropfen.

Ich drücke das nackte Stück Sohle aus dem Schuh und drücke den Schlauch hinein. Ungeniert schnüffle ich an den feuchten Achseln meines Opfers, lecke über seine Lippen, küsse sein Gesicht und kehre immer wieder zurück zu seinen Augen, die schon ganz trocken sind. Ich stehe sehr darauf auf alles was den Darm kommt. Aus dem Kühlschrank in der Ecke hole nackte eine Petrischale. Wie ein feuchter Schlauch liegt sie vor geschichten, ich rieche dran, ich lecke dran. Es duftet etwas nach Pisse, etwas nach Schwanz, aber nur ganz minimal.

Ich drehe die Heizung in den Gummisocken auf 30 Grad und lasse den Burschen für heute in Ruhe. Mit meiner Zunge lecke ich in seinen Augen herum, lecke an seinem Augapfel, lecke unter den Liedern, er fängt sogar an zu schreien, zerrt an seinen Fesseln, nur nützt ihm das hier unten im Keller nichts mehr.