Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Freund Baby, analsex Freund zum Will nachkommt

Forum Neue Beiträge Foren durchsuchen. Anmelden Registrieren.


enge Fotzefixley.

Online: Gestern

Über

Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. Anzeige 1. Foren Neue Beiträge Foren durchsuchen. Gruppen Gruppen durchsuchen Kommende Events.

Nance
Jahre: 24

Views: 3278

submit to reddit

Ich halte an ihm fest weil es noch nicht so lange so ist bei ihm. Tja, die Vorlieben ändern sich eben im Laufe der Beziehung und des Lebens. Hallo mein Problem steht schon oben. Überlege dir gut, ob du deinen eigenen Wert und Stolz so niedrig verkaufen möchtest. Und beim Sex merke ich dann schon mittendrin was er will, wir sind also zu gange und ich sitze zum Beispiel auf ihm drauf und er will einen Stellungswechsel und dreht mich um und will Anal. Ein Mann der Dich wirklich liebt würde gerne auch jahrelang verzichten, und nein, das ist kein Grund für Untreue. Wir hatten eigentlich richtig tollen Sex und alle möglichen Stellungen, verschiedene Orte, ich war total glücklich.

Mein freund will nur noch analsex!!

Was kannst du also machen? Oder macht er das währenddessen und hält Volksreden beim Sex? Und wenn der kleine Bubi nicht bekommt was er will, dann wird er zickig.

Erstes Mal: Analsex #teamSchwul

Mein Mann hätte auch ganz gerne öfter Analsex - ich aber nicht. Ich würde mich trotzdem nicht als prüde bezeichnen! Aber was in drei Teufels Namen ist das für ein Vollarsch, dem es egal ist, wenn du dabei Schmerzen hast? Und was würdest du machen wenn dein Mann seine Vorliebe dafür entdeckt und es ganz toll findet und es unbedingt will? Für mich sind schon von seiner Seite aus Grenzen überschritten, so dass eine weitere vertrauensvolle Beziehung mit Zukunftsaussichten nicht möglich wäre. Wenn aber ein Partner daran keine Freude hat und es nicht will, dann muss der andere es akzeptieren.

Mein freund will mich nicht anal verwöhnen

Ich glaube nicht dass du dann bei deinem nein bleiben würdest. Mein Freund steht total auf Analsex und ich mag das irgendwie nicht so richtig. Weder aus einer Gefälligkeit, noch aus Schuldgefühlen oder "Liebe". Dich unter Druck setzen geht gar nicht. Die schiebst du ihm jedes Mal bis zum Anschlag rein - wenn er nicht will, dann diskutierst du lang und breit und wirst richtig sauer und gemein und schimpfst ihn prüde Das macht dich unheimlich an und fertig.

Deine Partnerschaft wirst du so nicht weiter führen können, ihr müsst darüber reden was dich stört! Hallo, auch bei Sex sollte man auf Augenhöhe sein, oder?

Mein freund will mich nicht anal verwöhnen

Männer gibts, die gehören wirklich LG Moni. Wäre ja nicht tragisch, wenn ihr beide es wollt. Jeder darf selbst entscheiden was er wie im Bett macht! Mir ist das alles schon zu viel irgendwie.

16 antworten

Mein Verlobter hatte laut eigener Aussage schon oft Analverkehr, vor unserer Zeit Ich kann es mir partout nicht vorstellen und will es einfach nicht! Und nicht darauf verzichten will. Er ist richtig Po-fixiert. Als würde ich nur aus meinem Hintern bestehen.

Da vergeht einem doch die Lust freund jeglichen Sex - egal wie. Wenn es ihm nur will den Analsex analsex würde, würde er auf Deine Weigerung nicht sauer und gemein reagieren und Dich nicht als prüde beschimpfen Das geht vorbei, wenn Du Dich konsequent jedesmal mitten im Akt wieder anziehst und gehst, wenn er damit anfängt und Du vorher schon deutlich sagtest, dass Du das nicht willst.

Männer mit solchen Charakterzügen werden nicht besser, sondern immer schlimmer Er ist richtig fixiert, er will dauernd daran grapschen, streicheln, klapsst immer wieder drauf. Ich will es nicht probieren und Schluss! Lg Sportskanone. Wenn jemand immer wieder etwas verlangen würde, was ich absolut nicht will, mich dann beim "Nein" aber auch noch mit "SAuer sein" bestraft, ist das für mich emotionale Erpressung. Ich finde das nicht prüde, tut mir Leid wenn andere es so sehen!

Das ist unangenehm? In deinem Fall, gerade wenn es um sexuelle Neigungen geht, sollten beide Seiten es lieben.

Horney Housewives Alexia.

Es wird nicht weniger werden, er wird es immer wieder wollen und wenn er es irgendwann gewaltsam durchsetzt dann ist es zu spät Wenn es weh tut, dann liegt das alleine daran, dass ER es falsch macht. Geht das wieder vorbei? Ich würde mich auch extrem sträuben. Ein überreden, zwingen oder gar nötigen geht gar nicht! Inzwischen will er mindestens einmal pro Woche Anal und das ist mir zu viel.

Nicht ausreichend Vorbereitung, nicht genug Gleitgel, zu schnell, zu tief, zu fest, keine Selbstbeherrschung und vorsichtiges Vorgehen.

Er will analsex, ich habe aber angst davor. was soll ich tun?

Was für eine armselige Beziehung Schlag ihm doch mal vor, ihn mit dem Dildo anal zu "verwöhnen", genau so oft, wie er Analsex will. Er hat da keine Achtung und auch keine Liebe für Dich, wenn er Druck macht, sondern er denkt nur an sich. Warum lässt du dir das gefallen? Du siehst aber, das dein Freund mit einem "alle paar Wochen" nicht auf Dauer leben kann!

Ähnliche fragen

Auch weil es weh tut und auch weil es mir zu viel ist und ich es überhaupt kein wenig sexuell reizvoll finde. Soll er sich nicht so anstellen. Ist das eine Phase? Es spricht nichts dagegen etwas Neues zu probieren, wen BEIDE es wollen. Na was ist das denn für ein blödes Argument, DICH macht das aber nun mal an. Wie soll ich damit umgehen? Du solltest es nicht mehr machen. Das darfst Du ihm gerne so sagen, ER macht es falsch und genau deswegen braucht er nicht zu erwarten, dass Du dabei mitmachst.

Er will analsex, ich habe aber angst davor. was soll ich tun?

Prüde wäre es für mich wenn das Licht ausbleibt und man nur die Missionarsstellung macht! Wenn ich sage ich will jetzt nicht dann wird er manchmal richtig sauer und gemein. Und wenn er das nicht will? Am besten Augen zu und durch und jedes Mal dran denken, dass er ja mal ein ganz toller Typ war und du das deshalb mit dir machen lässt. Er hat schon öfter mal Andeutungen gemacht, das er es gerne mal wieder machen würde, aber ich bleibe bei meinem Nein! Dazu liebe ich mich auch zu sehr.

So macht An*l richtig Spaß - Bonnie-Stylez

Und dann diskutiert ihr in einigen Wochen noch einmal in Ruhe über das Thema! Früher hatten wir normalen abwechslungsreichen Sex, vielleicht alle 2 Monate mal Analsex das war dann ok weil ich mir dachte ich tue es ihm zuliebe weil es ihm gefällt.

Klapst dauernd drauf und so. Danke Lina. Ich mache es schon immer mal wieder für ihn aber in letzter zeit will er es so oft und versucht auch alles mich zu überreden und drängt mich richtig.

hübsche Singles Julianna.

Manche brauchen auch immer wieder neuen Anreiz und neue Spielarten. Er meint ich bin so prüde. Zum Glück, möchte mein Mann kein Anal. Und nicht nur das, nein - er spricht dir deine Empfindungen und Schmerzen ab als wärst du beschränkt, indem er sauer wird und dich prüde nennt.

TALENT GAL ZURI.

Ach er soll sich mal nicht so haben! LG Mistel.

Schöne jugendlich Aliza.

Na warum ist er denn da so prüde? Irgendwie stehe ich auf der Leitung: Er quatscht dich schon VOR dem eigentlichen Beginn der sexuellen Aktivitäten voll und will dich überreden?

Er drängt mich immer zu analverkehr

Mein Arsch wäre Tabu solange er sich wie ein solcher benimmt. Das lernt der ganz schnell, glaubs mir. Du willst es eigentlich nicht, lässt dich aber alle paar Wochen mal drauf ein weil du damit leben kannst und willst das es deinem Freund gut geht! Das ist keine mangelnde Übung oder sonst was, sondern ER ist ein Egoist der dabei nur auf sein eigenes Vergnügen achtet.

Dann vergeht mir wirklich die ganze Lust.

schmutzige Fotze Mallory.

Stell dich mal nicht so an, das wird schon! Was, er ist kein Homo?